Zargenlose Türen

Das Zargensystem wird bei der Kategorie „Zargenlose Türen“ unsichtbar in die Wand integriert. Dies bietet eine ganz neue Möglichkeit der Wandgestaltung – ohne störenden Rahmen. Passend zum Fußboden oder der Inneneinrichtung setzt die Tür Akzente oder verschwindet als Tapetentür im Wandverlauf. Hauptanspruch an dieses System ist es, die zargenlose Türe als wandgestaltendes Element in das Wohnkonzept zu integrieren.

 

Verdeckt liegende Zarge

Zargenlose Türen eröffnen durch ihre Bündigkeit zur Wand viele Möglichkeiten der Raumgestaltung. Wenn man sich dafür entscheidet die Türe in der jeweiligen Wandfarbe zu streichen, kann man sie komplett im Raum verschwinden lassen. Außerdem kann man Akzente setzen, indem man die Türe mit einem Spiegel belegt. Ohne störenden Rahmen wirkt nur das Türblatt als Gestaltungsfläche. In Kombination mit dem Türblattsystem VARIA-Protect gibt es nahezu grenzenlose Oberflächenvarianten. Alle FLAT VD Systeme werden inklusive Magnetschloss geliefert. Durch inversöffnende Varianten oder Funktionsausführungen erhalten Sie volle Flexibilität.

Rahmenlos und überdimensional

Die Pivot Innentür ist durch ihr rahmenloses und überdimensional großes Design ausgezeichnet. Da sie in geschlossenem Zustand unsichtbar sind, aber einen räumlichen Effekt bieten, sobald sie geöffnet werden, setzt man sie gerne als Gestaltungselement ein. Das besondere an der Pivot Innentüre SVING ist ihr vollflächiges Holztürblatt.

Schreinerei BENZ


Inhaber: Dominic Benz

Reisertstraße 15
53773 Hennef

Telefon: +49 (0 22 42) 9169 550
Telefax: +49 (0 22 42) 9169 549

Email: info@handwerk-benz.de

Schreiben Sie uns.





    KONTAKT